Schreibwerkstatt mit Jutta Heinrich

schreiben leben lesen

Schreibwerkstatt mit Jutta Heinrich
Zwei Tage lang können Sie das Basishandwerk des
Schreibens, Veröffentlichens und Vortragens er-
lernen. Schreiben ist kein Zufall, keine diffuse Intention,
sondern das Ergebnis von Talent, Ausdruckswille,
Entscheidung und Kompetenz.
Vorrangig geht es in diesen Tagen um: Einfall
und Form, Dramaturgie und Spannung, Erfassen des
Wesentlichen, Verlebendigung der Figuren, Atmosphäre
und Geheimnis, aber auch um: Selbsteinschätzung.
Angesprochen sind:
.begeisterte Beginner
...ratlose Schreibende und Berufswechsler
...Professionelle ohne Öffentlichkeit

Ort:
Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

neue Termine: 

Samstag, 29.05.2021
Sonntag, 30.05.2021

Samstag, 19.06.2021
Sonntag, 20.06.2021

Samstag, 25.09.2021
Sonntag, 26.09.2021

Bitte erfragen Sie die Möglichkeit einer Teilnahme telefonisch.

schreiben leben lesen
Schreibwerkstatt mit Jutta Heinrich Zwei Tage lang können Sie das Basishandwerk des Schreibens, Veröffentlichens und Vortragens erlernen.

Ort:
Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

Bitte erfragen Sie die Möglichkeit einer Teilnahme telefonisch.

Anmeldung unter:
telefonisch 040 317 50 75 oder
Mailto: jutta@heinrich-rosemann.de

 

Kosten: EUR 80,-

Jutta Heinrich, studierte Sozialwissenschaften und Germanistik.
Abschluss als Diplom-Sozialpädagogin. Sie ist Autorin von Romanen,
Theaterstücken, Essays, Erzählungen, Kabarett-Texten. Zahlreiche
Veröffentlichungen und Beiträge für den Rundfunk. Für Ihre literarischen
Arbeiten erhielt sie mehrere Stipendien und Preise. Mitglied des PEN :
Seit 2004 zunehmend Lehrtätigkeiten, u.a. Leiterin eines interkulturellen
Theaterprojekts in Augsburg. Bis 2009 Gastprofessur für Szenisches
Schreiben an der Universität der Künste Berlin